Ist Ihr Pferd durchlässig oder schlägt es mit dem Kopf oder Schweif - entzieht es sich den Hilfen, ist es ungleichmässig bemuskelt ....

Sind Sie wirklich sicher, dass der Sattel passt ???


Das Exterieur des Pferdes unterliegt einer ständigen Veränderung. Ursachen hierfür sind u. a. Wachstum, Futter- und Trainingszustand, etc. ….


Hierdurch entsteht ein regelmäßiger Bedarf, den Sattel an das Pferd anzupassen.


Schauen Sie doch nach ...


... mit dem computergestützte Sattelanalysesystem vom

"Team-Satteltester",

dies ist „das“ Werkzeug für die regelmässige Kontrolle.


Der Satteltester hilft nachteilige Druckverhältnisse auf dem Pferderücken zu entdecken – und das während der Reitbewegung.





Darstellung der Druckverteilung …

 

 

 

 

   

... in der Bewegung zwischen

Sattel und Pferd ...



 

...... objektiv durch moderne Analysetechnik.


  


Die detaillierte Analyse erfolgt nach der Aufnahme der Daten in dem übersichtlich strukturierten Analysemodul.

Viele sorgfältig entwickelte Programmmodule helfen, Probleme des Sattels und der Haltung des Reiters aufzudecken und zu visualisieren.



Ein im Raum bewegliches 3D-Pferd mit dem Druckbild auf dem Rücken verdeutlichen die Situation.


Die Software bietet Ihnen durch das integrierte Dokumentationsmodul eine hervorragende Möglichkeit der objektiven Analyse.


Unter Zuhilfenahme unseres Wissens und der Erfahrung  über die anatomischen Bewegungsabläufe des Pferdes können wir qualifizierte und belegbare Analysen über das System

Reiter-Sattel-Pferd durchführen.


Für weitere Informationen oder die Erteilung eines Auftrages benutzen Sie bitte das Kontakt-Formular oder rufen uns einfach an.


Für Stallgemeinschaften und Veranstaltungen erfragen Sie bitte unsere Aktionspreise.